© annen-media.de
webseiten empfehlungen

   

Wissenswertes:

  • Bewahren Sie Ihren Bellerser Apfelbrand in der Flasche stehend und am besten in einem dunklen, kühlen Keller auf.
  • Lagern Sie ihn nie hell und warm!
  • Genießen Sie ihn mit der Temperatur von etwa 18 Grad Celsius, jedoch nie unter 10 Grad, denn nur dann kann er seinen Fruchtcharakter richtig entfalten.
  • Trinken Sie den Bellerser Apfelbrand besser aus langstieligen Gläsern in Tulpenform mit einem bauchigen Unterteil zum Freisetzen und Entfalten der Aromastoffe sowie einem kaminartigen Oberteil, welches das Aroma optimal weiter leitet.

Dann können Sie beim langsamen, schluckweisen Trinken die fruchtige Fülle des Bellerser Apfelbrandes erst richtig genießen.

 





Kulturland Kreis Höxter